Zum Inhalt springen

Schwarze Bohnen-Burger mit Sriracha-Aioli

Formen Sie kleinere Patties und servieren Sie sie auf Burger-Brötchen – tolle Appetithäppchen für jede Party!

Schwarze Bohnen-Burger mit Sriracha-Aioli

Zutaten

  • 850 g (2 Dosen) schwarze Bohnen, abgetropft, gewaschen
  • 60 g (½ mittelgroße) Zwiebel
  • 20 g (½ Bund) frische Korianderblätter
  • 4 kleine Knoblauchzehen, geschält
  • 4 Teelöffel Sojasoße mit niedrigem Natriumgehalt
  • 1 Teelöffel Meersalz, optional
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 120 g (1 Tasse) Panko-Semmelbrösel oder Kichererbsenbrösel
  • 60 ml (¼ Tasse) Aquafaba, oder 1 Ei
  • 8 Hamburger-Brötchen
  • 120 g (½ Tasse) vegane Mayonnaise oder Mayonnaise
  • 2 Teelöffel Sriracha-Soße
  • 2 Teelöffel frischer Limettensaft
  • 80 g (4 Tassen) Baby-Rucola

Zubereitung

  1. Schwarze Bohnen, Zwiebeln, Koriander, Knoblauch, Sojasauce sowie Salz, Pfeffer, Semmelbrösel und Aquafaba in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und Deckel verschließen.
  2. Stufe 8 einstellen. 8 bis 10 Mal pulsieren, dabei Zutaten mit dem Stößel in Richtung der Klingen schieben. Für eine geschmeidige Konsistenz 20–30 Sekunden auf höchster Stufe mixen.
  3. Mischung aus dem Behälter in eine Schüssel umfüllen. 15 bis 20 Minuten lang ruhen lassen. Aus der Mischung 8 Frikadellen formen. Frikadellen auf ein mit Trennspray eingefettetes Backblech legen.
  4. Bei 220 °C 8 bis 10 Minuten lang backen. Wenden und weitere 6 Minuten lang backen.
  5. Für das Sriracha-Aioli: Verrühren Sie die Sriracha-Sauce, die Mayonnaise und den Limettensaft miteinander.
  6. Richten Sie die Burger mit etwas Rucola und Sriracha-Mayonnaise auf den Brötchen an.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden