Stark gegrillter Rosenkohl

Warum sollten Gerichte, die gesunde Ballaststoffe liefern, langweilig sein? Die süße Geschmacksnote von stark gegrilltem Rosenkohl ergänzt sich in dieser ballaststoffreichen Beilage wunderbar mit unserem Aioli mit gereiftem Balsamico.

img-recipe-charred_brussels_sprouts.jpg

Zutaten

  • 900 g kleiner bis mittelgroßer Rosenkohl, halbiert
  • 60 ml (¼ Tasse) natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel winterliche Gewürzmischung
  • 30 ml (2 Esslöffel) Honig
  • 240 ml (1 Tasse) gereifter Balsamico-Essig

Zubereitung

  1. Rosenkohl in einer großen Schüssel gründlich mit Öl, Honig und Gewürzen vermengen.
  2. Eine große, vorzugsweise gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Rosenkohl hineingeben und 12 bis 15 Minuten lang von allen Seiten dunkelbraun anrösten. (Dabei falls nötig portionsweise vorgehen).
  4. Aus der Pfanne nehmen und auf den Servierteller geben. Mit Frischhaltefolie abdecken.
  5. 8 bis 10 Minuten lang abgedeckt lassen.
  6. Frischhaltefolie entfernen und mit dem gereiften Balsamico-Aioli und Meersalz garnieren.

Zutaten

  • 900 g kleiner bis mittelgroßer Rosenkohl, halbiert
  • 60 ml (¼ Tasse) natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel winterliche Gewürzmischung
  • 30 ml (2 Esslöffel) Honig
  • 240 ml (1 Tasse) gereifter Balsamico-Essig

Zubereitung

  1. Rosenkohl in einer großen Schüssel gründlich mit Öl, Honig und Gewürzen vermengen.
  2. Eine große, vorzugsweise gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Rosenkohl hineingeben und 12 bis 15 Minuten lang von allen Seiten dunkelbraun anrösten. (Dabei falls nötig portionsweise vorgehen).
  4. Aus der Pfanne nehmen und auf den Servierteller geben. Mit Frischhaltefolie abdecken.
  5. 8 bis 10 Minuten lang abgedeckt lassen.
  6. Frischhaltefolie entfernen und mit dem gereiften Balsamico-Aioli und Meersalz garnieren.

Zutaten

  • 900 g kleiner bis mittelgroßer Rosenkohl, halbiert
  • 60 ml (¼ Tasse) natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel winterliche Gewürzmischung
  • 30 ml (2 Esslöffel) Honig
  • 240 ml (1 Tasse) gereifter Balsamico-Essig

Zubereitung

  1. Rosenkohl in einer großen Schüssel gründlich mit Öl, Honig und Gewürzen vermengen.
  2. Eine große, vorzugsweise gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Rosenkohl hineingeben und 12 bis 15 Minuten lang von allen Seiten dunkelbraun anrösten. (Dabei falls nötig portionsweise vorgehen).
  4. Aus der Pfanne nehmen und auf den Servierteller geben. Mit Frischhaltefolie abdecken.
  5. 8 bis 10 Minuten lang abgedeckt lassen.
  6. Frischhaltefolie entfernen und mit dem gereiften Balsamico-Aioli und Meersalz garnieren.