Zum Inhalt springen

Pfefferminz-Schokoladen-Stückchen

Schokoladenstückchen („Bark“) eignen sich hervorragend als Geschenk für alle Schokoladenfans auf Ihrer Liste. Gehaltvoller wird dieser Weihnachtsklassiker, wenn Sie statt Zuckerstangen gehackte Nüsse und Rosinen verwenden.

Chocolate Peppermint Bark 470x449.jpg

Zutaten

  • 225 g dunkle Schokoladenstückchen, zur schrittweisen Verwendung
  • ½ Teelöffel Pfefferminzextrakt, zur schrittweisen Verwendung
  • 225 g weiße Schokoladenstückchen, zur schrittweisen Verwendung
  • 3 Zuckerstangen, zerstoßen

Zubereitung

  1. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und stellen Sie es zur Seite.
  2. 225 g dunkle Schokoladenstückchen in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Niedrigste Stufe auswählen. Gerät einschalten und 1 Minute lang mixen, um die Schokolade etwas zu zerkleinern. Gerät ausschalten.
  4. Schaben Sie mithilfe eines Teigschabers die Schokolade ab, die sich an den Seiten des Behälters und unter den Klingen angesammelt hat, damit die Klingen nicht stecken bleiben.
  5. Deckel verschließen und niedrigste Stufe auswählen. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Stufe erhöhen und 1 Minute lang mixen. Gerät ausschalten und die Schokolade von den Seiten des Behälters schaben und bis unter die Klingen schieben.
  6. Deckel verschließen und niedrigste Stufe auswählen. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Stufe erhöhen und 45 Sekunden lang mixen. Verschlusskappe abnehmen und die übrige dunkle Schokolade durch die Deckelöffnung dazugeben. Die Schokolade, wenn sie klumpt, mit dem Stößel in Richtung Klingen drücken.
  7. Ist die gesamte dunkle Schokolade im Mixer, ¼ Teelöffel Pfefferminzextrakt dazugeben. Dann 3 Minuten lang mixen bzw. bis die Schokolade geschmolzen und sämig ist. Gerät ausschalten.
  8. Geben Sie die Schokolade mit einem Teigschaber auf das vorbereitete Backblech. Dünn und ebenmäßig auf dem gesamten Blech verteilen. Zum Aushärten ins Gefrierfach legen.
  9. Reinigen Sie den Behälter und wiederholen Sie die vorherigen Schritte mit der weißen Schokolade und dem übrigen Pfefferminzextrakt.
  10. Nehmen Sie die dunkle Schokolade aus dem Gefrierfach, sobald die weiße Schokolade geschmolzen ist. Verteilen Sie die weiße Schokolade zügig und ebenmäßig auf der gesamten dunklen Schokolade. Hier muss es schnell gehen: Wenn die weiße Schokolade fest wird, bevor Sie die Zuckerstangenstückchen darauf verteilen, haften sie nicht.
  11. Verteilen Sie die zerkleinerten Zuckerstangen gleichmäßig auf der noch warmen weißen Schokolade und drücken Sie sie vorsichtig mit einem Teigschaber an.
  12. Backblech zurück in den Gefrierschrank stellen und etwa 20 Minuten lang fest werden lassen.
  13. Nehmen Sie das Blech aus dem Gefrierfach. Brechen Sie die Schokolade mithilfe eines Fleischklopfers in grobe Stücke, die Baumrinde („Bark“) ähneln. Bis zum Verzehr in einem luftdichten Behälter im Gefrierfach oder im Kühlschrank aufbewahren.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden