Zum Inhalt springen

Moltebeer-Eiscreme

Moltebeeren nehmen einen Ehrenplatz in der schwedischen Küche ein und werden dort zu besonderen Anlässen in Desserts verwendet.

eine Kugel Moltebeer-Eiscreme wird portioniert

Zutaten

  • 6 große Eier
  • 200 g (1 Tasse) Zucker
  • 2 Teelöffel Vanilleschoten-Paste
  • 600 g (1¾ Tassen) Moltebeermarmelade
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
  • 720 ml (3 Tassen) Schlagsahne

Zubereitung

  1. Eier, Zucker, Vanille, Moltebeermarmelade und Zimt in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Stufe 1 auswählen, Gerät einschalten und die Geschwindigkeit bis zur höchsten Stufe erhöhen. 3½ bis 4 Minuten lang mixen.
  3. Die Mischung sollte etwa 71 °C erreichen, um zu verhindern, dass die Eiscreme im gefrorenen Zustand kristallisiert.
  4. Die Mischung in eine Schüssel geben und abkühlen lassen (am schnellsten gelingt dies in einem Eisbad).
  5. Sobald die Mischung kühl ist, Schlagsahne unterheben und gut vermischen.
  6. In einen Vorratsbehälter umfüllen und über Nacht einfrieren. Eiscreme vor dem Servieren 5 Minuten lang antauen lassen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden