Cranberry-Nusskuchen

Vollkornmehl und frische Orange machen diesen Kuchen zur Leckerei mit Mehr- bzw. Nährwert. Für einen etwas stärkeren Zitruskick können Sie ruhig ein bisschen Schale an der Orange lassen.

Cranberry-Nusskuchen

Zutaten

  • 100 g (1 Tasse) frische Cranberrys
  • 1 große oder mittelgroße Orange, geschält, halbiert
  • 1 Streifen Orangenschale
  • 60 ml (¼ Tasse) helles Olivenöl
  • 200 g (1 Tasse) Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backnatron
  • 1 Teelöffel Salz, optional
  • 240 g (2 Tassen) Weizenvollkornmehl
  • 45 g (½ Tasse) Walnüsse

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine 22 cm x 11 cm große Kastenform leicht mit Pflanzenöl-Kochspray oder Backfett einfetten.
  2. Cranberrys in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Stufe 4 einstellen und 3 oder 4 Mal pulsieren lassen. Gerät anhalten und die Seitenränder abschaben. Deckel verschließen. Die Mixer-Taste noch ein paar Mal drücken, bis Cranberrys grob gehackt sind. In eine kleine Schüssel umfüllen.
  4. Orangen, Schale, Öl, Milch, Zucker, Ei und Vanille in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  5. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung einschalten und bis zur höchsten Stufe erhöhen.
  6. 20 Sekunden lang mixen.
  7. Backpulver, Backnatron, Salz (optional) und Weizenvollkornmehl in eine große Rührschüssel geben und gut vermischen.
  8. Die Orangenmischung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten gießen. Mit der Hand vermischen, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Die gehackten Walnüsse und Cranberrys in den Teig geben, nicht übermäßig rühren.
  9. Den Teig in die vorbereitete Kastenform geben.
  10. 55–60 Minuten lang backen, bis an einem Messer, das in die Brotmitte gesteckt wird, beim Herausziehen keine Teigreste zurückbleiben. 30 Minuten lang auf dem Kuchengitter abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form entfernen und vor dem Schneiden komplett auskühlen lassen.

Kochtipps

In unserer Getreidemahltabelle finden Sie weitere Informationen zum Mahlen von Weizenvollkornmehl.

Zutaten

  • 100 g (1 Tasse) frische Cranberrys
  • 1 große oder mittelgroße Orange, geschält, halbiert
  • 1 Streifen Orangenschale
  • 60 ml (¼ Tasse) helles Olivenöl
  • 200 g (1 Tasse) Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backnatron
  • 1 Teelöffel Salz, optional
  • 240 g (2 Tassen) Weizenvollkornmehl
  • 45 g (½ Tasse) Walnüsse

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine 22 cm x 11 cm große Kastenform leicht mit Pflanzenöl-Kochspray oder Backfett einfetten.
  2. Cranberrys in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Stufe 4 einstellen und 3 oder 4 Mal pulsieren lassen. Gerät anhalten und die Seitenränder abschaben. Deckel verschließen. Die Mixer-Taste noch ein paar Mal drücken, bis Cranberrys grob gehackt sind. In eine kleine Schüssel umfüllen.
  4. Orangen, Schale, Öl, Milch, Zucker, Ei und Vanille in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  5. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung einschalten und bis zur höchsten Stufe erhöhen.
  6. 20 Sekunden lang mixen.
  7. Backpulver, Backnatron, Salz (optional) und Weizenvollkornmehl in eine große Rührschüssel geben und gut vermischen.
  8. Die Orangenmischung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten gießen. Mit der Hand vermischen, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Die gehackten Walnüsse und Cranberrys in den Teig geben, nicht übermäßig rühren.
  9. Den Teig in die vorbereitete Kastenform geben.
  10. 55–60 Minuten lang backen, bis an einem Messer, das in die Brotmitte gesteckt wird, beim Herausziehen keine Teigreste zurückbleiben. 30 Minuten lang auf dem Kuchengitter abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form entfernen und vor dem Schneiden komplett auskühlen lassen.

Kochtipps

In unserer Getreidemahltabelle finden Sie weitere Informationen zum Mahlen von Weizenvollkornmehl.

Zutaten

  • 100 g (1 Tasse) frische Cranberrys
  • 1 große oder mittelgroße Orange, geschält, halbiert
  • 1 Streifen Orangenschale
  • 60 ml (¼ Tasse) helles Olivenöl
  • 200 g (1 Tasse) Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backnatron
  • 1 Teelöffel Salz, optional
  • 240 g (2 Tassen) Weizenvollkornmehl
  • 45 g (½ Tasse) Walnüsse

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine 22 cm x 11 cm große Kastenform leicht mit Pflanzenöl-Kochspray oder Backfett einfetten.
  2. Cranberrys in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Stufe 4 einstellen und 3 oder 4 Mal pulsieren lassen. Gerät anhalten und die Seitenränder abschaben. Deckel verschließen. Die Mixer-Taste noch ein paar Mal drücken, bis Cranberrys grob gehackt sind. In eine kleine Schüssel umfüllen.
  4. Orangen, Schale, Öl, Milch, Zucker, Ei und Vanille in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  5. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung einschalten und bis zur höchsten Stufe erhöhen.
  6. 20 Sekunden lang mixen.
  7. Backpulver, Backnatron, Salz (optional) und Weizenvollkornmehl in eine große Rührschüssel geben und gut vermischen.
  8. Die Orangenmischung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten gießen. Mit der Hand vermischen, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Die gehackten Walnüsse und Cranberrys in den Teig geben, nicht übermäßig rühren.
  9. Den Teig in die vorbereitete Kastenform geben.
  10. 55–60 Minuten lang backen, bis an einem Messer, das in die Brotmitte gesteckt wird, beim Herausziehen keine Teigreste zurückbleiben. 30 Minuten lang auf dem Kuchengitter abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form entfernen und vor dem Schneiden komplett auskühlen lassen.

Kochtipps

In unserer Getreidemahltabelle finden Sie weitere Informationen zum Mahlen von Weizenvollkornmehl.

Whole_Grains_Chart.png