Geröstete Kürbiskerne mit Curry-Gewürz

Ein toller Tipp zur Verwertung frischer Kürbiskerne, die von Halloween oder Ihrem letzten Kürbisgericht übrig geblieben sind. Kürbiskerne haben einen hohen Zinkgehalt und machen diesen leckeren Snack zum echten Energiebringer.

Curry Spiced Pumpkin Seeds 470x449.jpg

Zutaten

  • 1 Teelöffel Meersalz, optional
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • ¼ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 1 Esslöffel frische Zitronenschale

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen.
  2. Salz, Kreuzkümmel, Paprikaflocken, Currypulver und Zitronenschale in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Klingenbasis anbringen.
  3. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung starten und schnell bis zur höchsten Stufe erhöhen. 10 Sekunden lang mixen.
  4. Gewürzmischung und Essig über die Kürbiskerne geben und gut vermengen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen 15 Minuten lang hell-goldbraun backen.

Zutaten

  • 1 Teelöffel Meersalz, optional
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • ¼ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 1 Esslöffel frische Zitronenschale

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen.
  2. Salz, Kreuzkümmel, Paprikaflocken, Currypulver und Zitronenschale in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Klingenbasis anbringen.
  3. Mixer auf niedrigster Geschwindigkeitseinstellung starten und schnell bis zur höchsten Stufe erhöhen. 10 Sekunden lang mixen.
  4. Gewürzmischung und Essig über die Kürbiskerne geben und gut vermengen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen 15 Minuten lang hell-goldbraun backen.