Zum Inhalt springen

Einfache Pizzasoße

Dank diesem unkomplizierten Rezept für Soße und Teig brauchen Sie wirklich keine Pizza mehr zu bestellen. Und die meisten Zutaten haben Sie wahrscheinlich ohnehin vorrätig. Am besten bereiten Sie gleich eine große Portion zu und frieren den Rest einfach fürs nächste Mal ein.

Blumenkohl-Pizzaboden

Zutaten

  • 500 ml (2 Tassen) Wasser
  • 340 g Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 4 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum

Zubereitung

  1. Wasser, Tomatenmark, Knoblauch und Zwiebelpulver in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  2. Stufe 1 oder Pürierprogramm (sofern vorhanden) einstellen. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Stufe erhöhen und 1 Minute lang mixen. Alternativ das Gerät einschalten und das Pürierprogramm durchlaufen lassen. Mixer ausschalten.
  3. Mischung in einen Soßentopf umfüllen und getrocknete Petersilienflocken, Oregano und Basilikum dazugeben. Bei geringer Hitze 10 Minuten lang köcheln lassen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden