Eierlikör-Käsekuchen

Zwei beliebte Festtagsleckereien in einem Rezept! Mit Ihrem Vitamix-Gerät zaubern Sie im Handumdrehen einen zarten, cremigen Cheesecake.

Eierlikör-Käsekuchen

Zutaten

  • 100 g (1 Tasse) Graham Cracker, zerkrümelt
  • 2 Esslöffel Zucker für die Kruste
  • 45 g (3 Esslöffel) Butter, weich
  • 680 g Frischkäse
  • 200 g (1 Tasse) Zucker
  • 3 Esslöffel Weizenmehl
  • 180 ml (¾ Tasse) Eierlikör
  • 2 große Eier
  • 30 ml Rum
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Graham Cracker-Krümel, Zucker und Butter in einer Schüssel vermengen, in eine Springform mit 23 cm Durchmesser geben und am Boden andrücken.
  3. 10–15 Minuten lang leicht goldbraun backen.
  4. Abkühlen lassen.
  5. Frischkäse, Zucker, Mehl, Eierlikör, Eier, Rum und Muskatnuss in den Behälter des Vitamix geben und den Deckel fest verschließen.
  6. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  7. Schalten Sie das Gerät ein und erhöhen Sie die Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Einstellung.
  8. 30 Sekunden lang mixen.
  9. Mischung in die vorgebackene Kruste geben und weitere 45–50 Minuten oder so lange backen, bis sich der Kuchen bei Berührung leicht verfestigt anfühlt.
  10. Aus dem Ofen nehmen und den Kuchenrand ablösen. Kuchen vollständig abkühlen lassen und den Ring entfernen.
  11. Leicht abdecken, kalt stellen und erst im vollständig gekühlten Zustand servieren.

Zutaten

  • 100 g (1 Tasse) Graham Cracker, zerkrümelt
  • 2 Esslöffel Zucker für die Kruste
  • 45 g (3 Esslöffel) Butter, weich
  • 680 g Frischkäse
  • 200 g (1 Tasse) Zucker
  • 3 Esslöffel Weizenmehl
  • 180 ml (¾ Tasse) Eierlikör
  • 2 große Eier
  • 30 ml Rum
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Graham Cracker-Krümel, Zucker und Butter in einer Schüssel vermengen, in eine Springform mit 23 cm Durchmesser geben und am Boden andrücken.
  3. 10–15 Minuten lang leicht goldbraun backen.
  4. Abkühlen lassen.
  5. Frischkäse, Zucker, Mehl, Eierlikör, Eier, Rum und Muskatnuss in den Behälter des Vitamix geben und den Deckel fest verschließen.
  6. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  7. Schalten Sie das Gerät ein und erhöhen Sie die Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Einstellung.
  8. 30 Sekunden lang mixen.
  9. Mischung in die vorgebackene Kruste geben und weitere 45–50 Minuten oder so lange backen, bis sich der Kuchen bei Berührung leicht verfestigt anfühlt.
  10. Aus dem Ofen nehmen und den Kuchenrand ablösen. Kuchen vollständig abkühlen lassen und den Ring entfernen.
  11. Leicht abdecken, kalt stellen und erst im vollständig gekühlten Zustand servieren.