Zum Inhalt springen

Tacos mit Putenresten und Mole

Peppen Sie Ihre Reste der Feiertage mit dieser köstlichen, cremigen und geschmeidigen Mole-Sauce auf – alles direkt in Ihrem Vitamix!

Leftover Turkey Tacos with Mole 449x447.jpg

Zutaten

  • 25 g getrocknete Pasilla-Chilischoten
  • 125 g Ancho-Chilischoten
  • 50 g Guajillo-Chilischoten
  • 70 g (⅓ Tasse) rohe Erdnüsse
  • 70 g (⅓ Tasse) blanchierte Mandeln
  • 50 g (¼ Tasse) Walnüsse
  • 25 g (⅛ Tasse) Kürbiskerne
  • 70 g (⅓ Tasse) Sesamsamen
  • 1 Zimtstange
  • 5 ganze Nelken
  • 6 Pimentkörner
  • 1½ Knoblauchknollen
  • 20 g (3 Esslöffel) Schmalz
  • 250 g (1⅔ Tasse) weiße Zwiebeln
  • 50 g (¼ Tasse) Rosinen
  • 1 Esslöffel mexikanischer Oregano
  • 50 g (⅓ Tasse) dunkle Schokolade
  • 50 g (⅓ Tasse) Milchschokolade
  • 70 g (½ Tasse) brauner Zucker
  • 540 ml (2¼ Tassen) Wasser
  • 500 g (3⅓ Tassen) Putenbrust
  • 10 Mais-Tortillas
  • Frische Korianderblätter
  • Limettenscheiben
  • Frischkäse

Zubereitung

  1. Die Pasilla-Chilis, Ancho-Chilis und Guajillo-Chilis in einer trockenen, heißen Pfanne bei mittlerer Hitze für 3 bis 4 Minuten anrösten, bis sie duftend und leicht braun sind. Abkühlen lassen. Die Schoten aus der Pfanne nehmen, Stiele und Samen entfernen und dann alles beiseite stellen.
  2. Die Erdnüsse und Mandeln in die gleiche Pfanne geben und 2 bis 3 Minuten lang anrösten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. In der gleichen Pfanne die Walnüsse für etwa 3 Minuten rösten, bis sie anfangen zu knistern. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. Diesen Schritt mit den Kürbis- und Sesamsamen wiederholen und ca. 3 Minuten lang rösten. Aus der Pfanne nehmen.
  5. In der gleichen Pfanne die Zimtstange, die Nelken und das Piment für ca. 3 Minuten rösten, bis sie anfangen, zu duften. Aus der Pfanne nehmen.
  6. Den ungeschälten Knoblauch in die heiße Pfanne geben und für 5 Minuten rösten, bis er braun ist. Aus der Pfanne nehmen.
  7. In einer separaten großen Pfanne das Schmalz erwärmen, bis es geschmolzen ist. Zwiebeln dazugeben und bei mittlerer bis starker Hitze garen, bis sie leicht braun und weich werden. Knoblauch und Rosinen hinzufügen. Das Ganze 1 bis 2 Minuten kochen lassen.
  8. Zwiebeln, Knoblauch, Rosinen, Nüsse, Samen, Gewürze, mexikanischen Oregano, dunkle Schokolade, Milchschokolade, braunen Zucker und Chilis in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen. Der Behälter wird bis an den Rand mit diesen Zutaten gefüllt sein. Das ist normal.
  9. Gerät einschalten, die Geschwindigkeit allmählich bis zur höchsten Einstellung erhöhen und 1 Minute lang mixen. Zutaten dabei mit dem Stößel in Richtung der Klingen schieben. Während das Gerät noch läuft, die Verschlusskappe entfernen und langsam 240 ml Wasser durch die Deckelöffnung gießen. Da es sich um eine sehr zähe Mischung handelt, sollten Sie sich nicht scheuen, kraftvoll mit dem Stößel zu arbeiten. Der Motor wird ein lautes aufschlagendes Geräusch erzeugen.
  10. Mixen Sie weitere 3 Minuten und geben Sie die restlichen 300 ml (1¼ Tassen) Wasser nach Bedarf hinzu, bis Sie eine geschmeidige Sauce haben, die die Konsistenz von Joghurt hat. Beiseite stellen.
  11. Das zerkleinerte Putenfleisch 3 Minuten lang in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. 240 ml (1 Tasse) der Mole-Soße hinzufügen und alles gut verrühren. Die Pfanne vom Herd nehmen. Die Tortillas erwärmen. Etwas Puten-Mole-Mischung auf jede Tortilla geben. Zum Abschluss die Tortillas mit Koriander, Limette und Frischkäse garnieren.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden