Zum Inhalt springen

Zitronenkuchen

Mit eingelegten Beeren und Schlagsahne garniert schmeckt dieser Rührkuchen gerade an heißen Sommertagen einfach unwiderstehlich gut.

Lemon Pound Cake 470 x 449.jpg

Zutaten

  • 113 g (½ Tasse) ungesalzene Butter, weich
  • 400 g (2 Tassen) Zucker
  • 5 große Eier
  • 180 ml (¾ Tasse) fettarme Buttermilch
  • Abrieb und Saft von 2 Zitronen
  • 375 g (3 Tassen) Weizenmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backnatron
  • ½ Teelöffel Salz, optional

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen. Zwei Kastenformen von innen mit einer dünnen Schicht Kochspray besprühen und leicht mit Mehl bestäuben.
  2. Butter, Zucker und Eier in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen. Gerät auf niedrigster Stufe starten. Verschlusskappe abnehmen und Zutaten mit dem Stößel in Richtung der Klingen schieben. Geschwindigkeit allmählich auf Stufe 6 erhöhen und 15 Sekunden mixen, bis eine geschmeidige Masse entsteht.
  3. Gerät ausschalten und Buttermilch, Zitronensaft und Zitronenabrieb in den Behälter geben. Verschlusskappe aufsetzen und auf niedrigster Stufe 10 Sekunden lang mixen.
  4. In einem separaten Behälter Mehl, Backpulver, Backnatron und Salz mischen. Die Mehlmischung zu den feuchten Zutaten im Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  5. Verschlusskappe abnehmen und auf niedrigster Stufe mixen, Geschwindigkeit allmählich auf Stufe 6 erhöhen und die Zutaten dabei mit dem Stößel in Richtung der Klingen schieben. 30 Sekunden lang mixen, oder bis die Masse geschmeidig ist. Gerät ausschalten.
  6. Den Rührteig mit einem Spatel in die zwei vorbereiteten Kastenformen streichen. Kuchen im vorgeheizten Backofen 50–60 Minuten lang backen. Mit einem Zahnstocher prüfen, ob sie gar sind. Vor dem Schneiden und Servieren 1 Stunde lang abkühlen lassen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden