Zum Inhalt springen

Boca-Negra-Kuchen mit Bitterschokolade

Eine etwas andere Variante des dekadenten Desserts mit feiner Bitterschokolade, Kahlua, Kaffee und einem Guss aus Vanille-Mascarpone-Creme.

OacacanChocolateandCoffeeBeanCake.jpg

Boca-Negra-Kuchen mit Bitterschokolade

Zutaten

  • 350 g (2 Tassen) Bitterschokolade (71 % Kakaoanteil)
  • 225 g (1 Tasse) Butter, weich
  • 5 große Eier
  • 80 g (¾ Tasse) Zucker
  • 60 ml (¼ Tasse) Kahlua
  • 60 ml (¼ Tasse) Kaffee
  • 2 Esslöffel Weizenmehl
  • Mascarpone-Creme (siehe Rezept)

Zubereitung

  1. Backofen auf 150 °C vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen.
  3. Eier und Zucker in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  4. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  5. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 erhöhen, dann auf „Hoch“ stellen.
  6. 30 Sekunden lang mixen. Den Mixer ausschalten.
  7. Deckel abnehmen und geschmolzene Schokoladenmischung, Kahlua, Kaffee und Mehl in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.      
  8. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  9. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 erhöhen, dann auf „Hoch“ stellen.
  10. 30 Sekunden lang mixen, bis alles gut vermischt ist.
  11. Mischung in die vorbereitete Form geben.
  12. 40 Minuten lang über einem Wasserbad backen.  
  13. Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Mit Vanille-Mascarpone-Creme garnieren (siehe Rezept).                                 

Vanille-Mascarpone-Creme

Zutaten

  • 300 g (1⅓ Tassen) Mascarpone
  • 80 g (¾ Tasse) Zucker
  • 2 Vanilleschoten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten verrühren und als Guss auf den Boca-Negra-Kuchen mit Bitterschokolade streichen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden