Zum Inhalt springen

Rippchen mit Süßkartoffel und Zitronenzwiebeln

Geschmackvolle Rippchen, weich gebettet auf Süßkartoffeln und perfekt mit Pasilla-Chilis, gegrillten Tomatillos und Tequila abgestimmt.

ShortRibBraisedinDrunkenSauce.jpg

Rippchen

Zutaten

  • 1 kg Querrippen
  • 60 ml (¼ Tasse) pflanzliches Öl
  • 40 g (⅓ Tasse)
  • 80 g (½ Tasse) mittelgroße Zwiebel, geschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 60 ml (¼ Tasse) Weißwein
  • 960 ml (4 Tassen)Hühnerbouillon
  • 3 getrocknete Pasilla-Chilischoten, geputzt, entkernt und geröstet
  • ¼ Piloncillo-Kegel (ca. 60 g Rohrohrzucker)
  • 240 ml Lagerbier
  • 70 ml (¼ Tasse) Tequila
  • 3 Tomatillos, stark gegrillt
  • Salz, nach Geschmack
  • gemahler schwarzer Pfeffer, je nach Geschmack

Zubereitung

  1. Backofen auf 110 °C vorheizen. Rippchen mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Einen großen Schmortopf auf hoher Flamme erhitzen und Öl hineingeben.
  3. Rippchen vorsichtig in den Schmortopf geben und von allen Seiten scharf anbraten.
  4. Rippchen beiseite stellen. Möhren, Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie dazugeben und anbraten, bis alles leicht karamellisiert ist. Mit Weißwein ablöschen.
  5. Bouillon, Pasilla-Chilis, Rohrzucker, Bier, Tequila und Tomatillos hinzugeben. Zum Kochen bringen.
  6. Temperatur reduzieren und Rippen wieder in die Soße legen.
  7. Zudecken und 8 Stunden lang im vorgeheizten Backofen garen.
  8. Rippen aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Kochflüssigkeit auf mittlerer Flamme köcheln lassen, bis sie auf die Hälfte reduziert ist.
  9. Restliche Kochflüssigkeit in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  10. Stufe 6 einstellen und 10-mal pulsieren, bis eine stückige Soße entsteht.
  11. Zum Servieren das Süßkartoffelpüree in der Tellermitte anrichten und die Rippchen darüber legen. Mit der Soße und Zwiebelmischung garnieren.

Limettenzwiebeln

Zutaten

  • 1 Zwiebel, gestiftelt
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 60 ml (¼ Tasse) Olivenöl
  • Salz, nach Geschmack

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und zur späteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Süßkartoffelpüree

Zutaten

  • 1 Esslöffel Butter, Zimmertemperatur
  • 120 ml (½ Tasse) Crème double
  • 2 Süßkartoffeln, geröstet
  • Salz, nach Geschmack

Zubereitung

  1. Butter und Crème double in einem kleinen Topf erwärmen.
  2. Diese Mischung mit den gerösteten Süßkartoffeln in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Wählen Sie Einstellung 1 aus.
  4. Gerät einschalten, Geschwindigkeit allmählich bis auf Stufe 10 und dann bis auf „Hoch“ erhöhen.
  5. 45 Sekunden lang bzw. bis zur gewünschten Konsistenz mixen.
  6. Süßkartoffelpüree in einen kleinen Topf umfüllen und warmstellen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden