Zum Inhalt springen

Radieschen-Kimchi

Ein klassisches koreanisches Banchan-Gericht, das traditionsgemäß mit jeder Mahlzeit serviert wird.

Kimchi

Zutaten

  • 120 ml (1 Tasse) Wasser
  • 3 Esslöffel Meersalz
  • 3 Esslöffel Pflaumensoße
  • 2 kg Radieschen, Enden abgeschnitten und geviertelt
  • 175 g frischer Schnittlauch
  • 60 ml (¼ Tasse) Fischsoße
  • 60 g (½) kleine Zwiebel, geschält, halbiert
  • 3 rote Chilischoten
  • 6 Knoblauchzehen, geschält
  • 10 g (1 Stück) frische Ingwerwurzel, geschält
  • 2 Esslöffel gesalzene Shrimpsoße
  • 2 Esslöffel weißer Reis, gedämpft, abgekühlt
  • 4 Esslöffel rotes Paprikapulver

Zubereitung

  1. Wasser, feines Meersalz und Pflaumensoße in einer kleinen Schüssel verrühren. Beiseite stellen.
  2. Die geputzten Radieschen und den geschnittenen Schnittlauch in eine große Schüssel geben. Die Mischung aus Wasser, Salz und Pflaumen auf Radieschen und Schnittlauch gießen und vermengen. Beiseite stellen.
  3. Fischsoße, Zwiebel, rote Chilischoten, Knoblauch, Ingwer, Shrimpsoße und abgekühlten, gekochten Reis in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix® geben und Deckel verschließen.
  4. Stufe 1 einstellen. Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam bis zur höchsten Geschwindigkeitsstufe erhöhen.
  5. 45 Sekunden lang mixen, bis eine feine Paste entsteht.
  6. Den Behälter von der Klingenbasis und dem Deckel entfernen und das rote Paprikapulver unterrühren.
  7. Sobald die Mischung mit dem roten Paprikapulver vermengt ist, auf die Radieschen-Schnittlauch-Mischung in der großen Schüssel gießen.
  8. Gleichmäßig vermengen. Anschließend mit Klarsichtfolie bedecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden