Zum Inhalt springen

Gratinierte Süßkartoffeln

Dieses Rezept ist eine köstliche Variation des klassischen Kartoffelgratins mit nährstoffreichen Süßkartoffeln und zartschmelzendem Gouda überbacken.

img-recipe-sweet_potato_au_gratin.jpg

Zutaten

  • 720 ml (3 Tassen) Crème double
  • 200 g (2 Tassen) geräucherter Gouda, zerkleinert
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 40 g (¼ Tasse) Zwiebeln, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Schale von ½ Zitrone
  • 2 Teelöffel winterliche Gewürzmischung
  • ⅛ Teelöffel Cayenne-Pfeffer
  • 3 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel Weizenmehl
  • 4  Süßkartoffeln, in 3mm dicke Scheiben geschnitten
  • 120 ml (½ Tasse) Braune Zuckerglasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen.
  2. Knoblauch, Zwiebel, Sahne, Gouda, Rosmarin, Zitronenschale, winterliche Gewürzmischung, Cayennepfeffer, Butter und Mehl in der angegebenen Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und Deckel verschließen.
  3. Stufe 1 einstellen, Gerät einschalten. Geschwindigkeit dann schnell bis zur Stufe 10 erhöhen und 15 Sekunden lang mixen, bis die Soße sehr dickflüssig ist.
  4. Mit einer halben Tasse Soße den Boden einer Auflaufform bedecken und eine Lage Süßkartoffelscheiben darauf verteilen. Dann eine weitere Tasse Soße darüber geben. Auf diese Weise fortfahren und abwechselnd Soße und Süßkartoffeln dazugeben, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  5. Bei 175 °C 35 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und mit brauner Zuckerglasur bestreichen. Dann weitere 15 bis 20 Minuten backen.

Ihre Sitzung ist abgelaufen, weil Sie inaktiv waren.

Seite erneut laden